Berufstätigkeit
 
 
 
 


Berufstätigkeit

Seit 10.2002 Professorin für Theaterwissenschaft an der FU Berlin

WS 2001/2002 Vertretung einer C 4-Professur für Romanistik und Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (Prof. Dr. Joachim Küpper) an der FU Berlin

04.1996–09.2002 Wissenschaftliche Assistentin bei Prof. Dr. Erika Fischer-Lichte am Institut für Theaterwissenschaft der FU Berlin. Mitarbeit bei der Konzeption, Planung und Durchführung des Interdisziplinären Graduiertenkollegs "Körper-Inszenierungen" sowie des Sonderforschungsbereiches "Kulturen des Performativen"; Betreuung des medienwissenschaftlichen Schwerpunkts im Diplomstudiengang "Frankreichstudien"; Mitglied der Auswahlkommission der "Berlin-Forschung"

10.1994–04.1996 Postdoktorandin im Mainzer Graduiertenkolleg "Theater als Paradigma der Moderne: Drama und Theater im 20. Jahrhundert". Koordination und finanzielle Verwaltung des Kollegs; Planung und Organisation des Gastdozentenprogramms sowie von Konferenzen und Symposien

11.1989–09.1994 Wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Dr. F. N. Mennemeier am Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Mainz. Dijon-Beauftragte des Instituts (Betreuung der Erasmus-Programme und des cursus intégré Dijon/Mainz, Erstellung eines deutsch-französischen Studienplans); Mitarbeit im Interdisziplinären Arbeitskreis Frauenforschung

07.1988–06.1989 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Mainz

04.1985–08.1986 Wissenschaftliche Hilfskraft und Tutorin am Institut für Publizistik der Universität Mainz

 
 
THEATER WISSENSCHAFT